Chance für Betriebe: Potenzielle Azubis am 17. September treffen

Am 17. September wird unter dem Motto „(Neu-)Start Berufsleben“ im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) in Halle ein großer Berufsorientierungstag stattfinden. Dazu sind über 300 Schüler aus Halle und dem Saalekreis in der Zeit von 9 bis 13 Uhr eingeladen.

„Damit bietet sich auch Unternehmen die Gelegenheit viele interessierte Jugendliche in kurzer Zeit kennenzulernen“, fasst Alexander Hermanns, Leiter des BTZ, zusammen. Viele Betriebe des Handwerks suchen händeringend nach Mitarbeitern und somit könnten sie auf kurzem Weg sich und ihren Beruf vorstellen.

Ergänzend werden auch Ausbildungsberater der Handwerkskammer vor Ort sein und die Schüler, aber auch Betriebe, um bei allen Fragen rund um die Ausbildung zu helfen.

Teilnahme

Unternehmer, die sich und ihr Handwerk an dem Tag vor potentiellen Auszubildenden praktisch zeigen wollen, können sich bei Pierre Ozimek (pozimek@hwkhalle.de oder 0345 7798-801) melden.

Pierre Ozimek
stellvertretender Leiter Bildungs- und Technologiezentrum Straße der Handwerker 2
06132 Halle (Saale)
Telefon 0345 7798-801
Fax 0345 7798-850
pozimek@hwkhalle.de