Browserwarning
14. April 2021

Girls‘ und Boys’Day: keine Präsenzveranstaltungen

Auch wenn dieser Girls‘ und Boys’Day von vornherein unter Coronabedingungen anders geplant war: Nun kommt die Absage aller Präsenzveranstaltungen.

Wer am 22. April 2021 zum Girls‘ und Boys’Day Schüler seinen Beruf im Betrieb vorstellen wollte, wird nun enttäuscht: Das Land Sachsen-Anhalt sagt aufgrund der derzeitigen Situation alle Präsenzveranstaltungen ab.

Wer den digitalen Weg nutzen möchte, kann das gern tun und sein Angebot in den Radar eintragen:

ww.girls-day.de/Radar

www.boys-day.de/Radar