Meistervorbereitungslehrgang Noch freie Plätze im Teilzeit-Meisterkurs für Dachdecker im August

Am 27. August 2022 startet im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Halle die berufsbegleitende Meisterausbildung für Dachdecker. Anmeldungen sind hier noch möglich.

Dachdecker bei der Arbeit
Dachdecker bei der Arbeit

Wer Dachdeckergeselle oder seit vielen Jahren im Dachdecker-Handwerk tätig ist, kann als Meister mehr Verantwortung im Betrieb übernehmen sowie seine beruflichen Perspektiven verbessern. Mit dem Meisterbrief wird auch die Möglichkeit erworben, einen eigenen Dachdeckerbetrieb zu gründen oder einen bestehenden zu übernehmen.

Der Vorbereitungslehrgang endet am 22. Dezember 2024 und wird von erfahrenen Dozenten und Praktikern geleitet. Mit dem Aufstiegs-Bafög können bis zu 75 % der Kurskosten gespart werden.

Weitere Informationen zu den Meisterkursen unter www.hwkhalle.de/dachdecker und per Telefon unter 034774 413-16.