Browserwarning
22. April 2021

Kfz-Mechatroniker starten Meisterausbildung im BTZ

Meisterklasse des Kfz-Handwerks
Meisterklasse des Kfz-Handwerks. Foto: Handwerkskammer Halle

Angeschnallt, Gang eingelegt und den Fuß aufs Gaspedal gesetzt: 24 Kfz-Gesellen haben Ihre Meistertour im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Halle gestartet. Ihr Ziel: den Meisterbrief in der Hand halten.

Mit ihm bekommen sie nicht nur jede Menge neues Wissen und neue Fähigkeiten in ihrem Handwerk, sondern können leitende Positionen einnehmen. Auch die Übernahme oder Gründung eines eigenen Betriebs wird dadurch möglich. Meisterlehrgänge werden stark gefördert. Durch das Aufstiegs-BAföG können mit bestandener Prüfung bereits 75 Prozent der Kurskosten eingespart werden.

Neben dem Kfz-Handwerk bietet das BTZ derzeit auch Termine für Meisterschulen in den Gewerken Dachdecker, Elektrotechniker, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Installateur- und Heizungsbauer sowie Metallbauer an. Viele Informationen dazu sind auf hwkhalle.de/weg-zum-meister zu finden.