Browserwarning
6. August 2020

Orthopädieschuhmacher zum Gutachter berufen

Kammerpräsident Thomas Keindorf (l.) und Martin Albrecht.
Kammerpräsident Thomas Keindorf (l.) und Martin Albrecht. Foto: Handwerkskammer Halle/Lisa Kühne

Der hallesche Handwerksmeister Martin Albrecht ist kürzlich in der Handwerkskammer Halle zum Sachverständigen im Orthopädieschuhmacherhandwerk vereidigt worden. Für weitere Gewerke sucht die Handwerkskammer neue Sachverständige.

Vor Kammerpräsident Thomas Keindorf leistete Martin Albrecht den Schwur, Gutachten nach bestem Wissen und Gewissen zu erstellen. „Wir freuen uns, einen Handwerksmeister mit langjähriger Berufserfahrung für die Tätigkeit als öffentlich bestellter Sachverständiger gefunden zu haben“, sagt Carola Müller, Abteilungsleiterin Unternehmensbetreuung/Justiziariat der Handwerkskammer Halle. Martin Albrecht kann nun von der Öffentlichkeit als Fachmann zu Rate gezogen werden, wenn unklar ist, ob Leistungen die entsprechende Qualität haben oder Mängel am Produkt aufgetreten sind.

Sachverständige gesucht

Derzeit sucht die Handwerkskammer Halle noch Sachverständige unter anderem für folgende Gewerke:

  • Beton- und Terazzohersteller,
  • Friseure,
  • Glaser,
  • Ofen- und Heizungsbauer sowie
  • Parkettleger.

Sie haben Fragen oder möchten Sachverständiger werden? Dann melden Sie sich bei unserer Ansprechpartnerin Carola Müller.

Dipl.-Juristin Carola Müller
Abteilungsleiterin Unternehmensbetreuung/Justiziariat und Datenschutzbeauftragte

Telefon 0345 2999-163
cmueller@hwkhalle.de