Browserwarning
30. Juni 2020

Schutzmaßnahmen bei Friseure angepasst

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat den Arbeitsschutzstandard am 25. Juni 2020 für Friseure aktualisiert: Eine Haarwäsche vor dem Haarefärben ist nicht nötig, wenn Beschäftigte beim Auftragen und Auswaschen der Farbe Handschuhe tragen.

Bislang galt, dass Friseure ihrer Kundschaft vor jeder Dienstleistung die Haare waschen sollen. Diese Änderung zu vorherigen Empfehlungen ergibt sich aus aktuellen Erkenntnissen über die Infektionswege von SARS-CoV-2. Beachtet werden müssen jedoch die jeweiligen Vorgaben der Landesregierung in Ihrem Bundesland.

Website der BGW

Haare färben
artursfoto/pixabay