Die Betriebsprüfung- sicherer Umgang mit der Steueraußenprüfung und den Prüfungen der Deutschen Rentenversicherung

Info

Arbeitgeber stehen einer Reihe von Prüfungen gegenüber, deren Intensität und Umfang seit Jahren stetig zunimmt. Dieses Seminar verhilft Ihnen zu einem sicheren Umgang mit der Steueraußenprüfung und den Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung.

Es werden die "Prüfungsklassiker" erläutert. Sie erfahren, wie Sie sich umfassend und effizient auf Ihre nächste Prüfung vorbereiten, sowie Fehler und Haftungsrisiken vermeiden.
So können Sie dem Besuch der Prüfer gelassen entgegensehen.

Inhalte

Vorbereitung auf Ihre nächste Prüfung
- simulierte Prüfungssituation: Worauf müssen Sie schon bei der Vorbereitung achten?
- Prüfungsstrategien der Finanzämter durch den Einsatz der Prüfsoftware IDEA

Prüfungs bei Ihnen im Betrieb
- Prüfungsmethoden, Prüfungsrhetorik, Prüfungszeitmanagement
- der rechtliche Rahmen der Prüfung: Umfang, Prüfungsgrundsätze und Prüfungsanordnung
- Folgen der Prüfungsanordnung, Vorbehalt der Nachprüfung
- Rechte und Pflichten des Steueraußenprüfers
- Ihre Rechte und Mitwirkungspflichten

Prüfungsschwerpunkte
- Chancen und Risiken durch das neue Reisekostenrecht
- Bewirtungs- und Übernachtungskosten rechtssicher abrechnen
- Sachzuwendungen richtig bewerten, Pauschalversteuerung bei Sachzuwendungen
- Geschenke aus betrieblichem Anlass
- Betriebsveranstaltungen

Neue Prüfungsfelder
- richtige Abführung der Künstlersozialabgaben
- Unfallversicherungsbeiträge im Rahmen der neuen Prüfung durch die Rentenversicherung

Auswertung der Prüfung
- Prüfungsbericht
- verfahrensrechtliche Möglichkeiten gegen Prüfberichte

Ziel

In diesem Seminar erfahren Sie, wo die Schwerpunkte der Prüfung liegen, wie Sie sich optimal darauf vorbereiten, welche Mitwirkungspflichten und welche Rechte Sie haben und wie Sie Fehler vermeiden, für die Sie als Arbeitgeber haften.


28.10.2022 , Die Betriebsprüfung- sicherer Umgang mit der
Steueraußenprüfung und den Prüfungen der Deutschen
Rentenversicherung

Termin im Kalender speichern

HWK 02.G 04 Straße der Handwerker 2
06132 Halle (Saale)

Seminardauer

8 Stunden

Kosten

Entgelt Fortbildung USt:

571,20 €

Teilnehmer

Max. 15 Teilnehmer

Kursnummer

26310

Kurstyp

Vollzeit

Ihr Ansprechpartner für diesen Kurs

Dorit Foerst-Keller
Fachbereichsleiterin Farbtechnik/Unternehmensführung Telefon 0345 7798-771
dfoerst-keller@hwkhalle.de


28.10.2022 , Die Betriebsprüfung- sicherer Umgang mit der
Steueraußenprüfung und den Prüfungen der Deutschen
Rentenversicherung

Termin im Kalender speichern

HWK 02.G 04 Straße der Handwerker 2
06132 Halle (Saale)

Ansprechpartnerin

Dorit Foerst-Keller
Fachbereichsleiterin Farbtechnik/Unternehmensführung Straße der Handwerker 2
06132 Halle (Saale)
Telefon 0345 7798-771
Fax 0345 7798-850
dfoerst-keller@hwkhalle.de


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF


28.10.2022 — 28.10.2022
Die Betriebsprüfung- sicherer Umgang mit der
Steueraußenprüfung und den Prüfungen der Deutschen
Rentenversicherung
Max. 15 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details