Browserwarning

Im 4. Quartal 2020 wirkten sich die erneuten Eindämmungsmaßnahmen negativ auf die Lage im Handwerk aus. „Selbst wenn die Zahlen in vielen Handwerksbereichen scheinbar gut [...]
mehr lesen


Der europäische Gerichtshof hat entschieden: Die Ausnahme vom Verbraucher-Widerrufsrecht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt sind, gilt unabhängig davon, ob der Unternehmer mit deren Herstellung begonnen hat oder nicht.


Bin ich auf die Prüfung gut genug vorbereitet? Das Thema hatte ich vor ein paar Jahren schon mal, wie ging das genau? Fragen, vor denen Handwerker immer wieder mal stehen. Um...


Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat – wie 2020 im Zuge des Corona-Konjunkturprogrammes angekündigt – ein nationales Flottenaustauschprogramm für Nutzfahrzeuge ab 7,5 Tonnen [...]
mehr lesen


Dem Handwerk fehlt Nachwuchs. Wo funktioniert die Berufsorientierung noch nicht so ganz und wie finden Betriebe und Lehrlinge auch während der Pandemie zueinander?


Um die Folgen der Corona-Pandemie für die Wirtschaft abzufedern, wird seit letztem Frühjahr die Insolvenzantragspflicht ausgesetzt. Die Insolvenzaussetzung gilt derzeit bis zum 31. Januar 2021. Diese Regelung soll nun bis Ende April 2021 verlängert werden.


Der Wettbewerb „Kulinarisches Sachsen-Anhalt“ geht 2021 in die fünfte Runde. Auch in diesem Jahr...


Die im Dezember behördlich verordnete, erneute Schließung der Betriebsstätten des Friseur- und Kosmetikerhandwerks bringt die Unternehmen an den Rand des Zusammenbruchs. Die mehr als 1.500 Handwerksbetriebe...


In einem Studienprojekt soll der Nutzen von Personalvermittlungen untersucht werden. Dazu wurde eine Umfrage für Unternehmen erstellt. Im Rahmen einer Studienarbeit des Masterstudienganges „Business Management“ [...]
mehr lesen


Das Bundeskabinett hat eine neue SARS-CoV2-Arbeitsschutzsverordnung mit verschärften Regeln zu Homeoffice und der Verwendung medizinischer Gesichtsmasken beschlossen.


Die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen sowie Ministerpräsidenten der Länder haben sich auf eine Verlängerung der bisherigen Corona-Maßnahmen bis zum 14. Februar verständigt. Der Beschluss steht hier [...]
mehr lesen


Die Regeln dazu, welche Personen unter welchen Bedingungen nach Einreise aus ausländischen Corona-Risikogebieten in Quarantäne gehen müssen, werden durch Landesrecht vorgegeben. Damit diese Regelungen bundesweit [...]
mehr lesen


Die Pandemie und ihre Folgen werden die Wirtschaft auch noch in den kommenden Monaten vor schwere Herausforderungen stellen. Damit die Unternehmen ihre benötigten Finanzierungsmittel zügig von ihren Hausbanken erhalten können, hat die Bürgschaftsbank ihr Programm für Express-Bürgschaften seit Jahresbeginn nochmals erweitert.


Das Kinderkrankengeld wird in diesem Jahr um 10 zusätzliche Tage pro Elternteil ausgeweitet, wenn die Betreuung eines Kindes zuhause wegen pandemiebedingter Schließung von Kitas und Schulen notwendig ist.


Der Newsletter der Handwerkskammer Halle richtet sich an die Mitgliedsbetriebe.


Die Bundesagentur für Arbeit weist auf den Vorrang von Urlaubsansprüchen vor Kurzarbeitergeld 2021 hin und hat nun dazu Fragen beantwortet.


Der Burgenlandkreis befragt Unternehmen aus der Regionen zu ihren Erfahrungen und Nöten, die sich aus der Coronakrise entwickelt haben.


Die Mehrzahl der Handwerksunternehmen lehnt die heute in Sachsen-Anhalt vorgetragene Forderung für einen gesetzlichen Anspruch auf Homeoffice ab. „Die Unternehmer des Handwerks haben Zeit, Kraft und auch viel Geld investiert, um...


Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat Ende Dezember einen aktualisierten SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für das Friseurhandwerk veröffentlicht.


Wer in seiner Ausbildung und bei seiner Abschlussprüfung mit guten Leistungen glänzt, der hat gute Aussichten, am Leistungswettbewerb des Handwerks „Profis leisten was“ (PLW) teilzunehmen. Beim PLW messen sich die besten Junghandwerker eines Gewerks.


Bundesregierung und Bundesländer haben am 5. Januar 2021 – wie absehbar und erwartet – die seit dem 16. Dezember 2020 geltenden Regelungen zur Pandemiebekämpfung durch [...]
mehr lesen


Um ausbildende Betriebe während der Coronakrise zu unterstützen, gibt es das Programm „Ausbildungsplätze sichern“. Nun wurden Zugangsvoraussetzungen geändert und Fristen verlängert.


In den vergangenen Wochen befragte die Handwerkskammer Halle Handwerksunternehmen aus der Altstadt, inwieweit sie von einem Konzept der autofreien Innenstadt betroffen sind. Zuvor beschloss der Stadtrat ein Konzept zur autoarmen Altstadt.


Die Bundesagentur für Arbeit weist auf den Vorrang von Urlaubsansprüchen vor Kurzarbeitergeld 2021 und den Umgang mit Resturlaub aus dem Jahr 2020 hin.


Immer wieder erhalten Unternehmen ein Fax, das offiziell wirkt, aber eine Formularfalle ist. Derzeit wird wieder unter dem Titel „Brancheneintrag Sachsen-Anhalt“ zu Betrugsversuchen.


Die Handwerkskammer Halle bietet Friseur- und Kosmetikbetrieben an, sich über ein Projekt sicherheitstechnisch und arbeitsmedizinisch betreuen zu lassen. Seit einigen Jahren gibt es bei der [...]
mehr lesen


Bundestag und Bundesrat haben das sogenannte „Gesetz zur Stärkung der Sicherheit im Pass- und Ausweiswesen“ beschlossen. Danach können Fotografen auch weiterhin Fotos für Pässe erstellen – allerdings nur digital.


Mit wenigen Klicks professionelle Werbemittel erstellen – möglich macht dies ab sofort das neue Werbeportal der Imagekampagne des Handwerks. Hunderte kostenlose Vorlagen können mit den [...]
mehr lesen


Die Frühjahrsmessen Haus-Garten-Freizeit und mitteldeutsche handwerksmesse können nicht wie geplant vom 6. bis 14. Februar 2021 durchgeführt werden. Grund hierfür sind die aktuellen pandemischen Entwicklungen [...]
mehr lesen


In einer virtuellen Preisverleihung wurden die drei Sieger des diesjährigen Wettbewerbs um die digitalen Erfolgsgeschichten Sachsen-Anhalt geehrt. Den ersten Platz sicherte sich...


Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann hat öffentliche Auftragsvergaben von Land und Kommunen auch für das kommenden Jahr erleichtert.


Am 25. November 2020 veranstaltet die Handwerkskammer Halle einen kostenfreien Workshop für Handwerksunternehmen.


Seit Jahresbeginn gilt das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen (sog. KassenG) und der Kassensicherungsverordnung. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) kritisierte...


Das Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Halle bietet Handwerkern, die mindestens den Gesellenabschluss in dem Gewerk und eine bestandene Ausbildereignungsprüfung haben, eine Honorartätigkeit für die Berufsorientierung an.


Seit dem 1. Januar 2020 müssen elektronische Kassensysteme mit einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ausgestattet sein. Damit sollen...


Die Arbeitsunfähigkeit der Versicherten kann von Vertragsärzten künftig auch per Videosprechstunde festgestellt werden. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 16. Juli 2020 eine Anpassung seiner [...]
mehr lesen


Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat im Rahmen der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft eine Studie zur IT-Sicherheit bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) gestartet.


Wer wegen Schul- oder Kitaschließung die eigenen Kinder betreuen muss und nicht zur Arbeit kann, soll gegen übermäßige Einkommenseinbußen abgesichert werden. Der Antrag für eine Entschädigung [...]
mehr lesen


Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen kündigt in einem Rundschreiben die erleichterte Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen durch die Einzugsstellen (=gesetzliche Krankenkassen) an, um von der Coronakrise betroffene Unternehmen zu unterstützen.


Gestern gab es die erste Meldung zu den weiteren Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens. Heute hat die Landesregierung die Bestimmungen in einer zweiten Corona-Eindämmungsverordnung zusammengefasst und beschlossen.


Damit die Handwerksbetriebe infolge der Coronakrise nicht zu starke Liquiditätseinbußen erleiden, sind schnelle und unbürokratische Hilfen notwendig. Vor diesem Hintergrund hat etwa die Berufsgenossenschaft der [...]
mehr lesen


Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie besteht in den Betrieben die Notwendigkeit zur Einführung von Kurzarbeit. Dabei steht eine Vielzahl [...]
mehr lesen


Das Bundeskabinett hat heute das größte Hilfspaket in der Geschichte der Bundesrepublik auf den Weg. Sie errichtet damit ein Schutzschild für Beschäftigte, Selbständige und Unternehmen. [...]
mehr lesen


Heute geht das neue KfW-Sonderprogramm 2020 an den Start. Die Mittel für das KfW Sonderprogramm sind unbegrenzt. Es steht sowohl kleinen, mittelständischen Unternehmen als auch [...]
mehr lesen


Um die Infektionsketten des Coronavirus‘ im Land zu erschweren und Handwerksbetriebe zu unterstützen, steht die Handwerkskammer Halle vor eine besondere Herausforderung. Einerseits erfordert die aktuelle [...]
mehr lesen


Bund und Länder haben sich am Sonntagnachmittag, den 22. März 2020, auf weitere Maßnahmen geeinigt, um die Verbreitung des Coronavirus' einzudämmen. Dazu gehört auch, das Friseur- und Kosmetikgeschäfte schließen müssen.


Das Landesministerium hat steuerliche Maßnahmen beschlossen, um Unternehmen und Privatkunden zu unterstützen. Ziel ist, den drohenden Verlust von Arbeitsplätzen und Einkommen zu verringern. Gemeinsam mit der Investitionsbank (IB) hat das Finanzministerium des Landes folgende Maßnahmen beschlossen.


Momentan bringt die Corona-Krise Handwerksbetriebe komplett oder teilweise zum Stillstand. Termine müssen abgesagt, (Kunden-) Kontakte vermieden werden. Die direkte Kommunikation funktioniert nicht mehr.


Sachsen-Anhalts Landesregierung hat einschneidende Maßnahmen beschlossen, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Wir dokumentieren die Mitteilung der Landesregierung.


In Sachsen-Anhalt sind Kindertagesstätten und Schulen von Montag, 16. März, bis einschließlich Ostermontag, 13. April, geschlossen. Eine Notbetreuung ist gesichert.


Handwerkskammer Halle (Saale)

Gräfestraße 24
06110 Halle (Saale)
Telefon 0345 2999-0
info@hwkhalle.de