Browserwarning

Rechtsfragen zum Homeoffice (online/Präsenz)

22.12.2021, 17:00 – 18:30 Uhr

Einstiegsweiterbildung

Veranstaltung Homeoffice neu denken
Veranstaltung Homeoffice neu denken
Ausbilder zeigt Auszubildender etwas an einer Holzleiste
Maler und Lackierer Auszubildende und Ausbilder

Referentinnen: Prof. Dr. Gerlind Marx (Professur für Wirtschaftsrecht, Hochschule Merseburg), Dr. Sandra Scholz (Wiss. Mitarbeiterin „Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt“)

Die Klärung der Rechtsfragen bei mobilen Arbeiten ist sowohl für die Führungskräfte als auch für die Mitarbeitenden wichtig. Worauf zu achten ist, erklärt Ihnen Prof. Dr. Gerlind Marx in dieser Einstiegsweiterbildung.

Inhalte:

  • Begriffsbestimmungen (Home Office, Telearbeit, alternierende Telearbeit, Mobiles Arbeiten)
  • Rechtliche Grundlagen – Anspruch des Arbeitnehmers ? – Recht des Arbeitgebers auf Einführung von Home Office ?
  • Risiken für Unternehmen bei der Einführung von Home Office
  • Ausstattung des Arbeitsplatzes: Kostentragungspflicht, Arbeitszeit, Datenschutz, Arbeitsschutz (Unfallschutz)
  • Rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten zur Einführung von Home Office: Arbeitsvertragliche Gestaltung, Betriebsvereinbarungen
  • Beendigungsmöglichkeiten von Home Office

Zielgruppe: Interessierte Unternehmer, Führungskräfte und Berufstätige aus der freien Wirtschaft

Ort

  • Online (Der Zugangslink wird nach Anmeldung am Vortag der Veranstaltung per E-Mail versendet.)
  • vor Ort im Gartenhaus der Hochschule Merseburg

Bei Anmeldunge/n bitte angeben, ob Teilnahme/n „Online“ oder „vor Ort“ gewünscht ist/sind.

Bitte melden Sie sich online an (Link zur externen Website) oder per E-Mail (weiterbildung@hs-merseburg.de) an:

Anmeldung bei der Hochschule Merseburg

Termin speichern