Vier Meisterkurse starten im Bildungs- und Technologiezentrum

Für Dachdecker, Maler und Lackierer, Fahrzeuglackierer sowie Fliesen-, Platten- und Mosaikleger plant das Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Halle neue Meister-Vorbereitungslehrgänge.

Der Teilzeit-Lehrgang für Dachdecker startet am 2. April. Ein berufsbegleitender Kurs für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger beginnt am 25. Februar. Maler und Lackierer sowie Fahrzeuglackierer können ab 17. Juni ihre Meisterausbildung in Teilzeit aufnehmen.

Ein späterer Einstieg ist bei allen Kursen möglich.

Der Abschluss mit dem Meisterbrief ermöglicht es, einen eigenen Betrieb zu gründen oder eine Handwerksfirma zu übernehmen. Die Lehrgänge werden von erfahrenen Dozenten und Praktikern geleitet. Eine Förderung mit dem Aufstiegs-BAföG (z.B. können so 75 Prozent der Lehrgangskosten bei bestandener Prüfung gespart werden) ist möglich.

Weitere Informationen zu den Meisterkursen sind online unter www.hwkhalle.de/meister und per Telefon unter 0345 7798-700 erhältlich.