Browserwarning

Für Schüler & Studienzweifler




Du hast noch keine Ahnung, was Du werden möchtest? Das Handwerk bietet 130 spannende Berufe. Informiere Dich bei uns über Ausbildungschancen und welche Wege Dir nach einer Lehre offen stehen.

Das Handwerk ist genau das Richtige für diejenigen, die eine qualifizierte Ausbildung suchen und einen Beruf erlernen möchten, der Spaß macht und abwechslungsreich ist. Im Handwerk sind Geschick und Fantasie gefragt.

Interesse an einer Ausbildung?

Wir beraten Dich gern zu:

  • Welcher Beruf passt am besten zu Deinen Interessen?
  • Kann man in einen Beruf reinschnuppern?
  • Wie sind die Bedingungen der jeweiligen Ausbildung?
  • Welche Ausbildungsberufe werden in Deiner Region oft ausgebildet?
Zwei Karosserie- und Fahrzeugmechaniker kontrollieren Auto

Heiko Fengler
Gruppenleiter Ausbildungsberatung

Telefon 0345 2999 210
hfengler@hwkhalle.de

Astrid Birke
Ausbildungsberaterin

Telefon 0345 2999-211
abirke@hwkhalle.de

Nadine Geigenmüller
Ausbildungsberaterin

Telefon 0345 2999-210 oder 0173 8706929
ngeigenmueller@hwkhalle.de

Du willst Dich erstmal über Handwerksberufe informieren?

Kein Problem! Klick einfach auf handwerk.de und lerne die einzelnen Handwerksberufe kennen.

Der Berufe-Checker. Auch auf WhatsApp.

Du weißt nicht welcher Beruf zu dir passt? Du fühlst dich erschlagen von über 130 Ausbildungsberufen? Du brauchst Hilfe, um den perfekten Beruf zu finden? Dann ist der Berufe-Checker genau das Richtige für dich.

Gib einfach deine Vorlieben an und wir stellen dir passende Berufe vor. Wenn dir der Schritt in eine Ausbildung zu groß ist, mach ein Praktikum. Und wenn du dich nicht gleich für ein Praktikum entscheiden kannst, schau bei einem Handwerker in deiner Nähe vorbei.

Passgenaue Ausbildung gesucht?

Neben unseren Ausbildungsberatern unterstützen Dich in Deiner Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz auch die Mitarbeiter des Projektes „Passgenaue Besetzung“. Melde Dich einfach bei Monika Röhling oder Peter Hoffrichter.

Das Programm „Passgenaue Besetzung – Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.


Monika Röhling
Mitarbeiterin im Projekt „Passgenaue Besetzung“

Telefon 0345 2999-187
mroehling@hwkhalle.de


Peter Hoffrichter
Mitarbeiter im Projekt „Passgenaue Besetzung“

Telefon 03491 6696750 oder 0172 3633513
phoffrichter@hwkhalle.de


Passgenaue Besetzung 

Probier Dich aus – am Girls‘ und Boys’Day

An einem Tag im Jahr können Schüler ganz praktisch Berufe kennenlernen: am Girls‘ und Boys’Day. Mädchen schauen in klassische Männerberufe hinein, Jungen in Tätigkeiten, die sonst eher frauendominiert sind. Schüler können im Bildungs- und Technologiezentrum Näheres über Handwerksberufe erfahren und sich selbst ausprobieren. 

Alle unsere Angebote sind online zu finden.

Schülerin probiert sich in der Werkstatt am Girls'Day aus


Silke Söhl
Mitarbeiterin Orga-Team Vertrieb/Messen

Telefon 0345 7798-818
ssoehl@hwkhalle.de

Girls’Day
Boys’Day

Handfeste Berufschancen statt ewiger Lernfrust – Infos für Studienzweifler

Wer über den Ausstieg aus dem Studium nachdenkt, befindet sich keineswegs in einer aussichtslosen Situation, sondern bringt beste Voraussetzungen für den Einstieg in eine berufliche Ausbildung mit. Durch die in der Schule und im begonnenen Studium erworbenen Qualifikationen wie etwa

  • selbständiges Arbeiten,
  • Flexibilität und
  • erste Praktikaerfahrungen

kann in vielen Fällen die normale berufliche Ausbildungszeit von drei bzw. dreieinhalb Jahren verkürzt werden (eine Verkürzung auf zwei Jahre ist möglich). Studienaussteiger sind für Unternehmen äußerst gefragte Nachwuchskräfte.

Im Handwerk hast Du die Wahl aus über 130 Berufen mit anschließenden vielversprechenden Karrieremöglichkeiten. Gerade nach der Absolvierung einer praktischen Ausbildung macht eine anschließende Fortbildung oder ein Studium mit dem entsprechenden Praxisbezug deutlich mehr Sinn.

Karrierewege im Handwerk

Schaubild Karrierewege im Handwerk


Theo M. Lies hat für den MDR-Hörfunk unsere Studierendenberatung besucht, zugehört und darüber berichtet.

Beratung an Hochschulen

Wir beraten Studierende vor Ort zu den Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk. Bei Interesse bitte bei Heiko Fengler anmelden.

Beratung an der MLU Halle

In den Räumen der Allgemeinen Studienberatung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Universitätsplatz 11 im Löwengebäude. Die Beratung findet jeweils zwischen 13-15 Uhr statt; eine spätere Uhrzeit ist nach vorheriger Absprache möglich.

Beratung an der Hochschule Merseburg

Im Gartenhaus der Hochschule Merseburg, Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg. Die Beratung findet jeweils zwischen 13-15 Uhr statt; eine spätere Uhrzeit ist nach vorheriger Absprache möglich.

Beratung an der Hochschule Anhalt in Köthen

Im Technologiezentrum Köthen der Hochschule Anhalt, Hubertus 1a, 06366 Köthen, Raum 0.34/0.35. Die Beratung findet jeweils zwischen 13-15 Uhr statt; eine spätere Uhrzeit ist nach vorheriger Absprache möglich.

Alle Veranstaltungen


Heiko Fengler
Gruppenleiter Ausbildungsberatung

Telefon 0345 2999 210
hfengler@hwkhalle.de

Flyer Studium abgebrochen. Was nun?